Da wir unsere Zucht als Hobby ansehen und unsere Hunde in erster Linie Familienhunde sind und dann erst Show- oder Zuchthunde, wird es in unserer Zuchtstätte maximal aller 1-2 Jahre einen Wurf geben - eher weniger.

Es liegt uns besonders am Herzen, unsere Welpen so gut wie möglich zu sozialisieren.

Wir möchten, dass unsere Welpen gut auf die Welt "draußen" vorbereitet sind und mit Selbstvertrauen in ihr neues Zuhause gehen.

Unsere Welpen werden in unserem Wohnzimmer geboren und bleiben bis zur 4. Woche ausschließlich im Haus. Hier bekommen sie von Anfang an alle Geräusche mit, die ein normaler Haushalt so verursacht. Staubsauger, Radio und Fernsehen, Küchen-geräte und Topfklappern, Telefon und Haustürklingel, Rasenmäher und viele andere Dinge lernen sie gleich "nebenbei" mit kennen. Natürlich beschäftigen wir uns auch viel mit jedem einzelnen Welpen, spielen erste kleine Spiele mit ihnen und zeigen ihnen, wie toll "Menschenkuscheln" ist ;-)

Ab der 4./5. Woche (je nach Wetterlage und Temperaturen) können sie dann das Haus verlassen und nun wird das Leben richtig aufregend und spannend ;-)
Wir bauen für die Welpen einen kleinen Abenteuerspielplatz im Garten auf mit immer wieder wechselnden "Attraktionen" wie Tunnel, Wippe, Höhle, Sandkasten, Wasserbecken, Ballkiste, immer wieder neue Spielzeuge, Luftballons, Flatterbänder usw.

Jetzt sind auch die zukünftigen Welpeneltern herzlich Willkommen, die Welpen so oft wie möglich zu besuchen, sie zu beobachten und natürlich mit ihnen zu spielen und zu schmusen.

Ab der 6. Woche beginnen wir zusammen mit der Mama langsam die Gewöhnung ans Autofahren, etwas später dürfen die Welpen auch mal eine fremde Umgebung bei einem kleinen Ausflug erschnüffeln.

Frühestens nach Vollendung der 9. Lebenswoche gehen die Welpen nach der Wurfabnahme durch den Verein in ihr neues Zuhause. Die Erstimpfung, Chippen, mehrfache Entwurmung haben sie dann schon "hinter sich".

Es ist uns wichtig, für alle unsere "Babies" und ihre Menschen auch weiterhin Ansprechpartner zu sein. Auf weiteren KONTAKT zu unseren Welpenfamilien legen wir sehr viel Wert und haben immer ein offenes Ohr für die kleinen oder auch großen Wehwehchen.

Wir hoffen natürlich auch, unsere Welpen von Zeit zu Zeit wieder zu sehen, sei es auf einer Ausstellung oder einem Spaziergang oder Welpentreffen.